Verfahrensmanager für Metrologie (w/m/d)

____
SIE SUCHEN EINEN NEUEN ARBEITGEBER: Das sind gerne wir - die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS). In Sachen Qualität agieren wir als Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Wir begutachten, bestätigen und überwachen als unabhängige Stelle hoheitlich die Fachkompetenz von Laboratorien, Inspektions-, Zertifizierungs- und Verifizierungsstellen. Darüber hinaus sind wir auch im außereuropäischen Ausland tätig und unterstützen die deutsche Entwicklungspolitik durch TWINNING-Projekte oder andere Kooperationen zum Wissenstransfer im Bereich Qualitätsinfrastruktur.

SIE ÜBEREHMEN VERANTWORTUNG IM BEREICH METROLOGIE:
  • Sie planen und organisieren eigenverantwortlich Akkreditierungsverfahren.
  • Sie bereiten Begutachtungen von Kalibrier- und Prüflaboratorien vor sowie nach und führen diese durch.
  • Sie schätzen die Abwechslung zwischen dem aktiven Kundenkontakt vor Ort und der Arbeit im Büro.
  • Sie setzen Ihre ausgeprägte Kundenorientierung im Umgang mit diversen Kundenanfragen und -beschwerden versiert ein.
  • Sie behalten bei diversen Fristeinhaltungen den Überblick sowie Ihr souveränes Kommunikationsgespür.
  • Sie arbeiten mit zuständigen Behörden zusammen.

  • SIE PASSEN ZU UNS, WENN SIE FOLGENDES PROFIL MITBRINGEN:
  • ein erfolgreich abgeschlossenes, einschlägiges Studium der Naturwissenschaften, wie z.B. der Physik oder des Ingenieurwesens
  • fundierte Berufserfahrung in der Industrie oder Forschung bzw. in einem Kalibrier- oder Prüflaboratorium oder einer Fachbehörde vorzugsweise im Bereich Metrologie
  • gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von Akkreditierungsnormen, wie der ISO/IEC 17025 von Prüf- oder Kalibrierlaboratorien sowie im Projektmanagement
  • idealerweise Erfahrungen als Auditor (w/m/d)
  • Bereitschaft für Dienstreisen
  • sehr gute Deutschkenntnisse auf formaler Ebene sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • DAS MACHT SIE ZUFRIEDEN IM JOB? DAS BIETEN WIR IHNEN!
  • eine unbefristete Festanstellung (Vollzeit/ 40 Stunden) in Berlin oder Braunschweig
  • abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellungen mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • eine sichere Bezahlung in Anlehnung an den TVöD-Bund
  • attraktive Sozialleistungen, wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • ein angenehmes Arbeitsklima, geprägt von Wertschätzung, Integrität, Teamarbeit und Humor
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und ein betriebliches Gesundheitsmanagement (Firmenfitness und Firmenfahrrad)
  • eine solide Vereinbarkeit von Familie und Beruf, durch z.B. Rahmenarbeitszeit und Home Office-Regelungen

  • SIE MÖCHTEN SICH BEWERBEN?
    Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte unter Angabe der Kennziffer VM-M-2021 an Frau Fritsch.
    Nutzen Sie dafür bitte den unten aufgeführten Button "Online bewerben".

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Bewerbungen, die berücksichtigen können, die uns über diesen Weg erreichen. Vielen Dank.
    Online bewerben